AGB´s


 

 

Unsere Fahrräder haben  Geschichte, haben Charakter und sehr viel Charme.

Wir legen Wert auf Einzigartigkeit, den Wertstoffkreislauf und das

man sich mit seinem Radl gut fühlt.

Da wir KEINE klassische und ausgebildete Reparaturwerkstatt sind,

haben unsere Räder nach unserer Aufwertung manchmal bald wieder kleine Macken,

genauso wie wir Menschen eben auch.

Wer also von uns ein liebevoll aufgewertetes Radl ersteht,

sollte sich darüber im Klaren sein,

dass ab und zu der geliebte Drahtesel selbst-beschraubt und

gepflegt werden muss, vor allem wenn das Radl einem Standplatz unter freiem Himmel frönt.

Wir können keinerlei Gewährleistung/Garantie anbieten,

tun aber unser Bestes, dass man eine viel Freude an und mit seinem "neuen" Radl hat.

 

Die Preise unserer Fahrräder sind nicht verhandelbar.

  Bedingt durch Zeit- und Materialaufwand, sowie dem sozialen Engagement,

ist bei den Preisen kein Handlungsspielraum mehr möglich.

 

Bei uns erstandene Fahrräder aller Art, sind von der Rückgabe oder

vom Umtausch ausgeschlossen und es besteht

weder eine Garantie, noch eine Gewährleistung.

 

Aber für den Fall, dass mal etwas sein sollte:

Ruft an, sprecht mit uns und wir werden sehen,

was man tun kann..